Ausgehen

OPEN AIR! Ades Zabel & Company – Ediths Sommernachtstraum am 10. Juni 2012

Aufgrund des starken Regens am 14. August 2011 musste Ediths alljährliches Open Air im Freiluftkino Hasenheide leider abgebrochen werden – natürlich war unsere Edith erst einmal stinksauer, aber nach einem ausgiebigen Besuch in Juttas Kneipe kam sie langsam wieder zu sich.

Nach Beruhigung ihres Gemüts wird jetzt erst recht das Wetter erneut herausgefordert:   2012 bittet Berlins glamouröseste Hartz-IV-Empfängerin, Botschafterin des Bezirks Neukölln und dessen „Bezirksbürgermeisterin der Herzen“ alle amüsierwilligen Großstadthasen zum Nachholtermin in den Volkspark Hasenheide, um in der schnuckeligen Miniaturausgabe der Waldbühne das kultige Spektakel zu zelebrieren: ein Best of mit den wildesten Shownummern, gespickt mit aberwitzigen Improvisationen, hitverdächtigen Liedern und ekstatisch vertanzten Songs.

Mit von der Partie sind natürlich Ediths beste Freundinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Biggi, sowie diverse Persönlichkeiten aus den großen Edith Schröder-Shows. Ediths Sommernachtstraum – das Open Air für Leute, die wissen, wo der Hase läuft!  Wie in der Waldbühne, darf eigenes Essen mitgebracht werden – ab 17:00 Uhr kann es also schon losgehen mit dem Picknick.

Ades Zabel & Company…

…sind in Berlin absolut kult und längst aus der Nische der Berliner Trashszene herausgewachsen. Die Paarung der ehemals ausschließlich von wilden Improvisationen geprägten Shows mit einem hohen Maß an dramaturgischer Präzision, ist das Rezept für die fernab der kommerziellen Entertainment-Industrie quasi aus dem Off einen Kontrapunkt setzenden Produktionen. Das Erfolgsrezept der Geschichten ist die Authentizität, mit der die Bühnenfiguren auftreten – sie meistern ihr vermeintlich armseliges Leben beeindruckend, haben dabei den größten Spaß und sind in ihrer einfachen Scharfsinnigkeit unerreichbar. Das Publikum verliebt sich auf der Stelle in die Protagonisten, fiebert mit und amüsiert sich wie verrückt, während ihm der Spiegel vorgehalten wird. Im Grunde also bestes Kabarett!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   
To Top