Ausgehen

WE ARE ONE Festival – 16. August 2014 – Zitadelle Spandau

WE ARE ONE Festival – 16. August 2014 – Zitadelle Spandau

flyer

DJ-Legende Paul van Dyk präsentiert das WE ARE ONE Festival 2014 in der Zitadelle Spandau!

Am 16. August öffnet Paul van Dyk zum nunmehr dritten Mal die Tore zu einem der größten elektronischen Musikereignisse Berlins – dem WE ARE ONE Festival. Auch in diesem Jahr wird dafür die Zitadelle Spandau zum größten Dancefloor der Hauptstadt. Mit dabei: Eric Prydz, Chris Bekker, Genix, Maarten de Jong, Max Graham, Michael Burian und Energy-DJ Wee-O.

Paul van Dyk, der noch in diesem Jahr die dritte Auflage seiner legendären „The Politics of Dancing“ Compilation veröffentlichen wird, freut sich nicht nur die ersten Tracks live in der Zitadelle präsentieren zu können, sondern auch die erste Club Single Auskopplung „Come With Me“ mit Ummet Ozcan der WE ARE ONE zu widmen.

Nach dem großen Erfolg des Festivals im vergangenen Jahr präsentiert van Dyk 2014 außerdem einen der äußerst seltenen deutschen Auftritte des DJ-Superstars Eric Prydz. Der schwedische House-DJ, der 2004 mit „Call On Me“ seinen großen Durchbruch feierte, wird gemeinsam mit van Dyk und jungen Talenten wie Max Graham und Maarten de Jong die Zitadelle zum Beben bringen.

Doch Paul van Dyk setzt noch einen drauf! – Die Aftershowparty zum Festival wird in diesem Jahr mit einem weiteren Auftritt des Berliners vervollständigt! Noch 2010 fand die WE ARE ONE in der O2 World Berlin statt, wo Tausende Fans der elektronischen Musik in einer ausverkaufen O2 World zu den Klängen von Armin van Buuren, Underworld, Giuseppe Ottaviani und vielen mehr feierten. Im Sommer 2013 zog das Berliner Unikat von der O2 World in die historische Zitadelle Spandau – eine Location, die so eindrucksvoll ist, dass sie selbst internationale Top-DJ’s wie Paul van Dyk und Eric Prydz fasziniert. Am 16. August 2014 werden erneut rund 5.000 Festivalbesucher Berlin in den internationalen Fokus der Musikwelt rücken.

www.paulvandyk.com
www.facebook.com/paulvandyk
www.twitter.com/paulvandyk
www.youtube.com/paulvandyk
www.weareonefestival.com

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   
To Top