Entertainment

Gossip kehren mit neuem Album zurück

„A Joyful Noise“ erscheint am 11. Mai

 Das amerikanische Trio Gossip zählt unbestritten zu den ausdrucksstärksten Bands der aktuellen globalen Musikszene. Ihre Mischung aus ursprünglicher, auf den Punkt gespielter Independent-Musik, einem hoch eklektischen Genre-Mix, ihrem auffälligen Erscheinungsbild und kraftvollen, gesellschaftlich tiefschürfenden Inhalten verhalf ihnen innerhalb kürzester Zeit zu einer internationalen Sonderstellung. Optischer Ausdruck ihrer Einzigartigkeit ist die charismatisch-exaltierte Frontfrau Beth Ditto, die vom britischen Fachorgan NME auf Platz 1 der Liste der „coolsten Frauen des Rockbiz“ gewählt wurde.

Nachdem Gossip mit dem letzten Album „Music For Men“ sowie der Single „Heavy Cross“ weltweit überragende Erfolge feiern konnten, melden sie sich am 11. Mai mit dem neuen Album „A Joyful Noise“ zurück.

Gossip sind ein Phänomen: Sie entsprechen keinem gängigen Schönheitsideal – und wurden gerade deshalb zu Trendsettern in Sachen Mode, Stil und Zeitgeist. Sie fassen textlich markante gesellschaftliche Themen wie Feminismus, die Rechte der Schwulenbewegung oder die Dringlichkeit eines politischen Wandels an und schaffen es damit auf die Spitzenpositionen der Charts. Sie verwenden ihren kommerziellen Erfolg sinnstiftend, indem sie auf Missstände aufmerksam machen und ihre Popularität für Minderheiten einsetzen. Kurz: Gossip sind Kunst, Pop, Politik, Zeitgeist, Meinungsbildung, Individualität und Authentizität in Personalunion.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   
To Top