News

George Shelley outet sich als bisexuell

„Er verliebt sich in einen Menschen, nicht in sein Geschlecht“

George Shelley einer von fünf Sängern der britischen Boyband Union J, hat sich als bisexuell geoutet. Diesen Begriff möchte er nicht verwenden – er hält ihn für „altmodisch“.

„Ich habe Freundinnen gehabt, dich ich geliebt habe. Das waren wunderbare Zeiten in meinem Leben. Aber ich hatte auch Boyfriends. Ich möchte, dass ihr wisst: Ob ich mich entscheide, als nächstes mit einem Mädchen oder mit einem Typen auszugehen, hängt nur davor ab, ob ich diese Person liebe. Das sollte keine große Sache sein. Wenn’s passiert, will ich keine große Sache draus machen und ich möchte keine Angst mehr haben“

Seht selbst:

Hi! I’ve got something to talk to you about.

Herzlichen Glückwunsch, George!

NewsArticle7a1

Die Jungs von Union J zeigten nach der veröffentlichung ihre Unterstützung für ihren Bandkollegen George Shelley.

Union J Mitglied Jaymi Hensley, der offen Homosexuell ist, schickte nach der Ankündigung eine Reihe von Nachrichten aus Twitter um seine Unterstützung für George zu zeigen.

Die Band Union J belegte bei der Casting-Show „X Factor“ im Jahr 2012 den vierten Platz und brachte seitdem zwei Alben auf den Markt. Ihr erfolgreichster Titel, „You Got It All“, schaffte es auf Platz zwei der britischen Charts.

Union J – You Got It All (Official Video)

 

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   
To Top